Startseite
Impressum


hier finden Sie Informationen und Bilder zu Spielzeug, das zwischen den 70er und 80er Jahren hergestellt wurde und heute nicht mehr produziert wird.
Um diese Spielsachen hat sich heute teilweise ein richtiger Sammlerkult entwickelt, der von den Liebhabern z. B. über das Internet oder auf Sammlerbörsen gepflegt wird.


Carrera RennbahnautoCarrera brachte Anfang der 60er Jahre die Autorennbahn (oder auch Slotcar genannt) nach Deutschland.

Fleischmann SlotcarWeitere Hersteller wie z. B. Märklin oder Fleischmann folgten schnell dem Vorbild von Carrera. Leider haben sich die meisten Firmen wieder aus diesem Markt zurückgezogen.


Timpo Toys

Die Firma Timpo Toys begann 1938 mit der Produktion von Spielwaren, ab 1954 wurden dann auch Spielzeugfiguren aus Plastik gefertigt. Schon damals wurde ein breites Feld von Themen wie z. B. Ritter, Kosaken, Römer und viele andere produziert.

Der größte Nachteil der bis dahin produzierten Figuren war die aufwendige Bemalung mit der Hand. 1962/63 gelang es dann dem technischen Leiter, Norman Tooth, diesen Nachteil durch ein völlig neuartiges Herstellungsverfahren abzulösen indem verschiedene Kunststofffarben in einer Form zu einem Teil verbunden werden konnten.

Danach erfolgte ein rasanter Aufstieg und die Produktion von vielen verschiedenen Serien.

Aufgrund von geänderten Vorlieben in den Kinderzimmern verschlechterten sich in den 70iger Jahren die Verkaufszahlen von Timpo was leider zum Konkurs der Firma im Jahre 1980 führe.

Weitere Infos dazu finden sich auch auf der folgenden Sammlerseite: http://aufstellfiguren.andi-bernhard.de/timpo-toys-kreuzritter.htm



Wer kennt sie nicht, die Lego Bausteine.

Weitere Inhalte folgen bald, besuchen Sie uns daher wieder!